Person placeholder a4cc13f5eb1bb96390b192e57ccd46260018d50c627331e132d6e2c800b34316

Zwölf Zeilen an die Freundin - Gedichte

In der Freundschaft und in der Liebe, in all den verschiedenen Beziehungen, die wir zu anderen Menschen haben, gibt es jenen einen Moment, jenes Bild, jenes Gefühl mit dem wir glauben zu wissen, wie wir mit dem anderen Ich verbunden sind, wie wir uns einander zuneigen - jenen Moment, in dem wir das Wesen und die Gestalt dieses Miteinanders erkennen.

"Zwölf Zeilen an die Freundin" beschreibt jenen Augenblick und obwohl er für zwei Menschen einzigartig und individuell ist, fühlen wir mit und verstehen. Die Zeilen, ihre Wörter und Bilder verführen uns, sie mit Fantasie zu füllen; sie geben uns Raum unsere Momente zu erfassen, um immer wieder zu denken: das habe ich auch erlebt.