335

Autorin, Kinderbuchautorin

Biographie

Tiziana Gentili-Nenning wurde 1960 in Verona / Italien geboren, wo sie ihre Kindheit und Jugend verbrachte.
Ihre ausgeprägte Liebe für Literatur und Fremdsprachen führte sie ab ihrem 20. Lebensjahr nach Deutschland.
In München vertiefte sie ihre Deutsch-Sprachkenntnisse an der Universität und arbeitete anschließend als Fremdsprachenkorrespondentin.
Nach 10 Jahren Berufserfahrung in München und Radolfzell am Bodensee widmete sie sich ihrer neuen Lebensaufgabe als Mutter.

In ihrer Freizeit begann sie Gedichte und Kindergeschichten zu schreiben.
Ihr reicher Erfahrungsschatz im Umgang mit Kindern während ihrer Jugend als Pfadfinder-Leiterin bei den "Wölflingen" ist von großer Bedeutung für ihre heutige Tätigkeit als Kinderbuchautorin.

Eines ihrer Ziele ist es, Kindern die Freude an der eigenen Sprache zu vermitteln und sie dazu anzuregen, mehr zu lesen.
Seit einigen Jahren bietet sie zahlreiche Lesungen für Kinder an.

Sie beschäftigt sich außerdem mit Übersetzungsarbeiten und erteilt nebenher Italienischunterricht. In ihrer Freizeit schreibt sie weitere Kindergeschichten, Erzählungen und Gedichte.

Mit "Max, der kleine Stadthamster" wird 2009 ihr zweites Kinderbuch veröffentlicht.
"Niki, die kleine Sumpfschildkröte" erschien zuerst 2002 als Bilderbuch, 2004 und 2008 als Hörspiel-CD mit fröhlichen Kinderliedern.

Die Autorin ist seit 2007 Mitglied im FDA.
(Freier Deutscher Autorenverband LV Baden Württemberg)