495

Die phantastischen Welten von Achim Köppen

Schon sehr früh interessierte ich mich für phantastische Filme und Literatur, zu der auch im Besonderen
die deutsche S. F. Kultserie ”Raumpatrouille” gehört.
Ich selbst begann mit dem Schreiben aber erst zu Beginn der neunziger Jahre. und entwickelte
zu diesem Zeitpunkt auch meine ersten Überlegungen zu einer Fantasy - Geschichte mit dem Titel: “Das Tor der Welten“.
Mit der Zeit entstanden aus diesem ursprünglichen Fantasy - Projekt zwei Romane,
die auf der selbst erschaffenen Welt Alkhana spielen und von denen noch zwei Fortsetzungen geplant sind.
Im Jahre 2006 erschienen diese beiden Romane erstmalig unter dem Gesamttitel: Die Erben des Lichts.
im Verlag Peter Hopf als E - Books.
Außerdem habe ich auch noch diverse Science Fiction Kurzgeschichten verfasst.

Inzwischen haben die beiden Romane eine gründlich Überarbeitung und ein Lektorat erfahren.

Der Erste erscheint jetzt seit Juni 2015 Neu im Fantastic Shades Verlag