253

Matthias Scharlach

Autorenprofil und Publikationen

Autorenprofil (deutsch)

Matthias Scharlach wurde 1950 in Thüringen geboren und verbrachte dort seine Kindheit und Jugend.
Nach einer Schlosserlehre und dem Abitur absolvierte er ein Studium zum Diplomlehrer für Mathematik und Physik, war als Lehrer tätig und widmete sich dann der persönlichkeitspsychologischen Forschung. Er übte danach lange den ihn erfüllenden Beruf als Hochschullehrer aus, schrieb Doktorarbeiten und viele Publikationen im In- und Ausland. 1989 erhielt eine Professur und gründete ein Hochschulinstitut für Erziehungswissenschaften, welches er zwei Jahre leitete. Mit der Entwicklung von Persönlichkeitstests und Assessment verlagerte er mit 40 Jahren sein Arbeitsgebiet von der Hochschule in die freie Wirtschaft und führt seitdem Seminare zu Fragen des Führungstrainings, des Veränderungsmanagements, der Entfaltung persönlicher Kernkompetenzen, und des Karrieredesigns durch. Zur Prosa kam er dabei unbeabsichtigt durch die vielfältigen Begegnungen und anregenden Diskussionen mit unterschiedlichen Charakteren aus Politik, Wirtschaft und Kultur. So sind seine Aphorismen auch mit einem Schmunzeln zu geniesende „Destillate“ aus den Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen in Entscheidungs- und Bewährungssituationen, regen zum Nachdenken und Bessermachen an. Mit seinem als intelligentes Give away gedachten Büchlein „Lust kommt vor Vernunft“ legt er nach „Aphorismen für Manager“ (1994) seine zweite Sammlung von Sentenzen über die Erscheinungsformen des „Allzumenschlichen“ vor.
Seine Lebensmaxime ist: „ Tue die Dinge mit Enthusiasmus und Engagement oder lasse sie sein!“. Matthias Scharlach ist glücklich verheiratet und hat zwei Söhne. Er liebt gutes (fleischloses) Essen in stilvollem Ambiente, kann aber auch ein paar Wochen ohne Lodge und Luxus im afrikanischen Busch zubringen. Ihn interessieren fremde Kulturen, interessante Menschen, Abenteuer und immer wieder das Problemelösen. Seine Lieblingsschriftsteller sind Raymond Chandler und Jonas Jonasson, sein Lieblingsmaler und –plastiker ist Bruno Bruni. Er mag die Musik vom Maurice Ravel.

About the author (english)

Matthias Scharlach was born in Germany in 1950, and spent his childhood and adolescence there.
After finishing school and completing a locksmith’s apprenticeship, he studied to become a certified teacher of mathematics and physics, worked as a teacher, and then focused on researching personality psychology. He spent several years as a university lecturer, wrote doctoral theses, and had work published both within Germany and abroad. In 1989, he became a professor, and founded a university institute for educational sciences. The emergence of personality tests and assessments saw him move fields, at the age of 41, from the university sphere to the free economy, where he has since been running seminars on management training, change management, the development of personal core competencies, and career planning.
He fell into prose unintentionally through his various encounters and stimulating discussions with different political, business and cultural figures.
Matthias Scharlach is happily married with two sons. He loves good food in a stylish setting, but can just as easily spend a couple of weeks slumming it in the wilderness. He is constantly fascinated by foreign cultures, interesting people, adventures and the art of problem-solving. His favorite authors are Raymond Chandler and Jonas Jonasson, and his favorite painter and sculptor is Bruno Bruni. He likes the music of Dire Straits and Maurice Ravel.

Об авторе (по-ру́ру́русски)

Маттиас Шарлах [Matthias Scharlach] родился в 1950 г. в Германии. Он обучался, в свое время, будучи гимназистом, параллельно своей специальности - слесаря тракторов и сельскохозяйственных машин, закончил педагогический ВУЗ по специальности «математика и физика», работал преподавателем, ассистентом и старшим научным сотрудником, защитил ученую степень кандидата наук в 1981 году на педагогической докторантуре в рамках исследований по развитию знаний студентов педагогических вузов, а в 1982 году посетил курсы повышения квалификации при Институте им. Герцена в Ленинграде (Петербурге). В 1983 году он защитил свою докторскую диссертацию по методологии и методике экспериментального структурно-аналитического исследования личности, в 1984 году получил право преподавания и с 1985 по 1989 год преподавал как доцент методологию и методики научно-социального исследования. В сентябре 1989 года был приглашен в качестве ординарного профессора и два года руководил основанным им же Институтом педагогики при Высшей школе педагогики в Эрфурте. До весны 1990 года профессор Шарлах являлся членом постоянно действующего семинара по методологии и рабочей группы "Исследование методов выявления умственных способностей человека" при Академии Педагогических наук. Он сопровождал 53 дипломника, а также 40 аспирантов и опубликовал свыше 70 публикаций внутри страны и за рубежом.
Кроме того, профессор Шарлах располагает многолетним опытом в сфере повышения квалификации учителей и получил гостевые доцентуры при университетах и институтах в Катовице (Польша), Эгере (Венгрия), Рязани (РФ), а также в Гейдельберге, Бамберге, Ганновере, Ольденбурге, Ландау и Вюрцбурге. Шесть лет он руководил исследовательской группой "Развитие умственных способностей".
1991 по 2004 год являлся директором Академий "Роботрон" по обучению взрослых, а с октября 2004 года работает директором extro GbR, Института по подбору и квалификации персонала, разработывaeт различные тесты по профессиональной пригодности, скрининги профиля личности для выявления профессионально-релевантных личностных качеств, а также специфические для предприятия анализы и проводил семинары по вопросам тренинга руководителей, управления изменениями, развития ключевой личностной компетенции, построения карьеры и дидактики в процессе обучения взрослых.

965032

Verständnis für Erziehung – © Schuch Verlag

Imprint:
Die Deutsche Bibliothek - CIP-Einheitsaufnahme
Scharlach, Matthias:
Verständnis für Erziehung / Matthias Scharlach. - Weiden :
Schuch, 1991
ISBN 3-926931-05-1
1. Auflage 1991
gp 1991 Bernhard Schuch Verlag, Weiden
Karikaturen: J. Beier
Druck nach Typoskript
Printed in Germany

Klappentext:
Dieses Buch richtet sich an alle, die sich in die Welt der Erziehung eindenken und das offene System "Pädagogik" aus dem Blickwinkel der Erziehung näher verstehen wollen.
Es wurde nicht geschrieben, um den Leser in das exotische Reich der Fremdworte zu führen und ihm deutlich zu machen, dass man zu weiteren Begriffsschöpfungen durchaus in der Lage ist, sondern vor allem deshalb, um dem noch wenig in die Geheimnisse der Erziehungswissenschaft Eingeweihten einige Anregungen zu geben, sich näher mit praktischen und theoretischen pädagogischen Problemen auseinanderzusetzen. Vollständigkeit wurde selbstverständlich nicht angestrebt. Der Autor behandelt ausgewählte Grundfragen der Erziehung, die dem Leser systematisch das Verständnis für dieses Phänomen entwickeln helfen sollen: Ausgehend von einer kurzen anthropologischen Betrachtung des Menschen widmet er sich dem Kind als Schöpfer seiner Erziehung, betrachtet das Wesen von Erzieher- und Lehrertätigkeit, um sich dann Fragen der Erziehungsziele, des Erziehungsstils und des Erziehungsmethodischen zuzuwenden. Dabei nimmt er auf Erkenntnisse und Forschungsergebnisse west- und osteuropäischer sowie amerikanischer Erziehungswissenschaftler Bezug.
Von den Kindern und Jugendlichen ist in diesem Buch sehr oft die Rede.
Es ist auch gut geeignet als erster Einstieg für Prüfungsvorbereitungen werdender Lehrer und Erzieher sowie für Magister in erziehungswissenschaftlichen Studiengängen, da es gleitend auf spezielle Inhalte hinweist und über ein gutes Literaturangebot zum kritischen und selbständigen Weiterarbeiten verfügt.

.

965031

– www.ingimage.com

Imprint:
Coverbild : www.ingimage.com
Verlag: Palmarium Academic Publishing - ein Imprint der OmniScriptum GmbH & Co. KG
Heinrich-Böckling-Str. 6-8, 66121 Saarbrücken, Deutschlabnd
E-Mail: info@palmarium-publishing.ru
ISBN: 978-3-659-60362-4
Copyright: © 2015 OmniScriptum GmbH & Co. KG
Alle Rechte vorbehalten.

Deutsche Übersetzung des Titels:
Na dann erzieht uns mal!

965027

Dies ist Ihr Text.

965030

Aphorismen für Manager – © mvg Verlag

Imprint:
© mvg-verlag im verlag moderne Industrie AG, München/Landsberg
am Lech
Umschlaggestaltung: Gruber & König, Augsburg
Satz: Fotosatz H. Buck, 84036 Kumhausen
Druck- und Bindearbeiten: Presse-Druck, Augsburg
Printed in Germany 081 154/794602
ISBN 3-478-81154-6

Klappentext:
Diesem Aphorismenbüchlein liegt die Überzeugung des Autors zugrunde, so manche Erkenntnis, die erfolgreiche Unternehmensführung betreffend, lasse sich mit humor¬vollem Lernen leichter gewinnen und vermitteln.
In diesem Sinne hat Matthias Scharlach „Weisheiten" rund um das Managing in Form von Aphorismen zusam¬mengestellt, bei deren Lektüre man oft ins Schmunzeln gerät. Sie sollen zum Nachdenken anregen, zur Entspannung beitragen und — weitersagen schadet nicht!

965029

Lust kommt vor Vernunft – © cristina_conti, fotolia.com

Imprint:
Lust kommt vor Vernunft
Matthias Scharlach
published by: epubli GmbH, Berlin
www.epubli.de
Copyright: © 2015 Matthias Scharlach
ISBN 978-3-7375-5555-5
Titelfoto: © cristina_conti, fotolia.com

Klappentext:
Die hier vorgestellten Aphorismen sind mit einem Schmunzeln zu geniesende "Destillate" aus den Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen in Entscheidungs- und Bewährungssituationen. Sie regen zum Nachdenken und Bessermachen an.
Mit diesem als intelligentes "Give away" gedachten Büchlein " legt der Autor nach "Aphorismen für Manager" (1994) seine zweite Sammlung von Sentenzen über die Erscheinungsformen des "Allzumenschlichen" vor. Über 100 Aphorismen aus Politik, Wirtschaft, der Bildung, Gesellschaft und dem weiten Feld des "Allgemein Menschlichen" sind in diesem Buch zusammengekommen. Mit der nötigen Schlagfertigkeit, Vernunft und Spracheleganz vermittelt der Autor Denkanstöße und Reflexionen aus seiner täglichen Arbeit mit dem Phänomen "Mensch".

965028

Enjoy your Business – © Halfpoint, fotolia.com

Imprint:
Enjoy your Business
Matthias Scharlach
published by: epubli GmbH, Berlin
www.epubli.de
Copyright: © 2015 Matthias Scharlach
ISBN: 978-3-7375-6284-3
Cover picture: © Halfpoint, fotolia.com
Back picture: © xavier gallego more, fotolia.com

Blurb:
These aphorisms are thus smile-inducing “distillates” from my observations of human behavior in decision-making and challenging situations. They invite readers to reflect and improve.
Designed as a smart giveaway, this booklet features a collection of sayings on the manifestations of those “all-too-human” things.
My life philosophy is “Do things with enthusiasm and commitment, or don’t do them at all!”.